Rückblick e²change 2012

Die 6. educanet²- Jahrestagung vom 30. Mai 2012 konnte an den Erfolg der letztjährigen Veranstaltung anknüpfen: rund 230 Personen aus allen Landesteilen stellten aus einer Vielfalt von Vorträgen und Workshops ihr persönliches Programm zusammen.  Am Ende des Tages waren sich die Anwesenden einig: educanet² entwickelt sich in der ganzen Schweiz zu einem wichtigen Partner für die Integration von Computer und Internet in Schule und Unterricht.

educanet² - die Plattform des schweizerischen Bildungswesens

Rund 230 Fachpersonen, ICT-Verantwortliche von Schulen, Schulleitende sowie Vertreterinnen und Vertreter von pädagogischen Hochschulen, kantonalen ICT-Fachstellen und Bildungsämtern trafen sich am Mittwoch zur 6. educanet²-Jahrestagung. Fast alle Kantone und alle Schulstufen waren vertreten. Besonders erfreulich war die Teilnahme der Delegation aus dem Tessin, bestehend aus Lehrpersonen und Vertretern des kantonalen Zentrums für Didaktik, das von Multimediaexperten einen Dokumentarfilm über die Veranstaltung drehen liess.

Vielfalt von Vorträgen

Die Verantwortlichen stellten ein Programm zusammen, um alle Ansprüche der Anwesenden abzudecken: Von Grundlagen-Vorträgen (z.B. Wie richte ich educanet² für meine Schule ein?), über Vorträge, wie educanet² mit anderen Technologien kombiniert werden kann, bis zur Herstellung von Online-Kursen. Grossen Zulauf fanden auch die Vorträge zu Best Practice-Beispielen und zur Weiterentwicklung von educanet². In den Diskussionen tauschten die Teilnehmenden praktische Tipps aus und gaben wertvolle Hinweise, in welche Richtung sich educanet² weiterentwickeln soll.

Austausch und Netzwerk ist wichtig

Zwischen den Präsentationen, in den Pausen und während des Mittagessens blieb genügend Zeit um sich auszutauschen, Erfahrungen weiterzugeben oder individuelle Fragen mit den educanet²-Mitarbeitenden zu besprechen. Die Probleme, mit welchen sich die ICT-Verantwortlichen im Alltag auseinandersetzen müssen, sind oft dieselben: Welche Rolle soll ICT im Schulalltag haben? Wie kann educanet² verbindlich in den Schulalltag integriert werden? Wie können die ICT-Kompetenzen der Lehrpersonen gefördert werden?

Im Community-Bereich von educanet² wird der Austausch unter den Teilnehmenden virtuell weiter geführt und Nutzerwünsche können eingebracht werden

 
 
 
e²change
educanet²-Tagung "e²change" 2017

11. educanet²-Tagung
e²change, 31. Mai 2017